Startseite  |  Praxis Hofheim  |  Medizinisches Trainingszentrum Hattersheim  |  Team  |  Leitgedanke  |  Kontakt und Öffnungszeiten 

PNF

Wenn koordinierte Bewegungen nicht mehr selbstverständlich sind

Ziel der PNF-Therapie ist die Verbesserung und Stabilisierung der Bewegungsführung. Unmittelbare Ursache pathologischer Bewegungsmuster ist häufig eine gestörte Muskelspannung. Betonte Bewegungsfolgen und rhythmische Stabilisation unter Reizen und Stimuli beispielsweise über die Haut, das Gehör oder auch das Auge verfolgen das Prinzip von Haltung und Entspannung. Und dies sowohl der Muskeln- als auch der Nervenbahnen, denn PNF setzt auf die funktionelle Zusammenarbeit von Nerven und Muskeln.

Der Therapeut wendet eine Vielzahl von Techniken an wie Verstärkung von Muskelreaktionen und Nervenimpulsen, Verbale oder visuelle Reize, Komprimieren von Muskelgruppen bei gleichzeitiger Stimulation der Rezeptoren. Dies alles verbessert die Bewegungskontrolle und -ausdauer des Patienten.